Arzneimittel

Hamburg, Saksa | DAK-Gesundheit
Julkaistu 2 vuotta sitten | 19.3.2021 Määräaika: 1 kuukausi kuluttua | 5.3.2023 12:00 Alkuperäinen ilmoitus

§ 130a Absatz 8 SGB V ermöglicht den Krankenkassen und pharmazeutischen Unternehmen, Rahmenrabattverträge über die zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen abzugebenden Arzneimittel zuschließen. In Hinblick auf die dafür einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zur Vergabe öffentlicher Aufträge, findet ein regelmäßiger Prozess wirkstoffbezogener, förmlicher Vergabeverfahren nach den Regularien des 4. Teils des GWB durch die DAK-Gesundheit statt. Für vom Bieter näher in der Anlage 2 zum Vertrag zu benennende Arzneimittel zu dem o. g. Wirkstoff Interferon beta-1a (ausschließlich zur Dafo zur intramuskulären Injektion), ATC L03AB07, beabsichtigt die DAK-Gesundheit, bis zum Inkrafttreten neuer Arzneimittelrabattverträge mit möglichst allen interessierten pharmazeutischen Unternehmen Arzneimittelrabattverträge abzuschließen. Ein Rabattvertrag i.R.d. Zulassungsmodells zu dem o. g. Wirkstoff tritt erstmals am 1.5.2021 in Kraft und endet am 30.4.2023. Er endet unabhängig davon automatisch mit Inkrafttreten des Exklusivvertrages.

 

 

Ilmoitusnumero 136233-2021
Ilmoitusta kuvaavat CPV-Koodit Farmaseuttiset tuotteet (33600000)
EUVL S 55
Sääntely Euroopan yhteisöt
Ilmoitustyyppi Hankintailmoitus (tarjouspyyntö)
Aluekoodi
Osoitetiedot DAK-Gesundheit
Hamburg
vergabestelle@dak.de
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:136233-2021:TEXT:DE:HTML
Osoite, johon tarjoukset tai osallistumispyynnöt on lähetettävä
Liitteet
Lähde TED